Konjunkturbonus für Private verlängert bis 30.09.2013

Bis zu 9.000 Euro für die thermische Sanierung erhalten

 

In diesem Jahr gibt es für die Sanierung einen eigenen Sonderbonus, die Frist für die Beantragung dieses Bonus wurde nun um 3 Monate - bis 30.9. - verlängert.

Die Förderung beträgt bis zu 20% der förderungsfähigen Kosten bzw. maximal 5.000 Euro für die thermische Sanierung und maximal 2.000 Euro für die Umstellung des Wärmeerzeugungssystems. Bei Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen bzw. mit Umweltzeichen oder von Holzfenstern kann jeweils ein Zuschlag von 500 Euro in Anspruch genommen werden.

Der Sanierungsscheck richtet sich an:

  • (Mit-)Eigentümer/innen, Bauberechtigte oder Mieter/innen eines Ein- oder Zweifamilienhauses
  • Wohnungseigentümer/innen und Mieter/innen von Wohnungen im mehrgeschoßigen Wohnbau

 

Bis 30. September beantragen

Die Frist zur Beantragung des Konjunkturbonus wurde nun um drei Monate verlängert, unverändert bleibt jedoch der Termin für die Fertigstellung der Sanierungsmaßnahmen. Bei Antragstellung bis zum 30.09.2013 und der Umsetzung aller Maßnahmen bis zum 31.03.2014 erhöht sich die Förderung für die thermische Sanierung inkl. Umstellung des Wärmeerzeugungssystems aufgrund des Konjunkturbonus auf bis zu 30% der förderungsfähigen Kosten bzw. auf maximal 9.000 Euro.

Bitte beachten Sie, dass der Förderungsantrag vor Umsetzung der thermischen Sanierung eingereicht werden muss.

 

Weitere Informationen auf der Seite der Kommunalcredit Public Consulting.

Der von IfEA Institut für Energieausweis erstellte Energieausweis wird ebenfalls gefördert!

 

Kontakt

Kontaktieren Sie uns via Web-Formular für ein Angebot oder mehr Informationen.

Mehr

Leistungen/Produkte

Eine Übersicht unserer Dienstleistungs-Kategorien.

Mehr